Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Oldenburg-Stadt

Logo der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen

Es war höchste Zeit! Seit dem 09.08.2017 gibt es im schönen Oldenburg endlich wieder eine Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD! Die AfA, 1973 von Herbert Wehner ins Leben gerufen, ist die mitgliederstärkste der vielen Arbeitsgemeinschaften innerhalb der SPD und versteht sich als Bindeglied zwischen Partei, Gewerkschaften und Sozialverbänden. Um diese Zusammengehörigkeit zu betonen, fand unsere Gründungssitzung in den Räumlichkeiten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt, und unter den Gastrednern befand sich auch die DGB-Regionsvorsitzende Dorothee Jürgensen.

 

Unser Ziel ist es, diese Bindung wieder zu verstärken und auszubauen und die Interessen der abhängig Beschäftigten, egal ob Arbeiter, Angestellte oder Minijobber, energisch zu vertreten. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu unseren Positionen und Beschlüssen, unseren Veröffentlichungen, unserem Vorstand und geplanten und vergangenen Veranstaltungen.

Wir tagen ca. einmal monatlich und wollen zu aktuellen Themen auch öffentliche Veranstaltungen anbieten. Wenn Sie sich engagieren wollen, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Sie erreichen uns unter der E-Mail-Adresse afa@spd-oldenburg.de. Stimmberechtigt sind alle abhängig Beschäftigten, Rentner und Arbeitssuchende, die SPD-Mitglied sind oder eingetragene Unterstützer. Unsere Sitzungen sind aber grundsätzlich für alle Interessierten offen. Kommen Sie doch mal vorbei!

Mit sozialdemokratischen Grüßen

Malte Diehl, Vorsitzender

Ulfert Kaufmann, stellvertretender Vorsitzender

Die AfA auf ihrer GründungssitzungFoto: AfA Oldenburg-Stadt

Die AfA Oldenburg-Stadt auf ihrer Gründungssitzung


Afa-manifest
Verfügbare Downloads Format Größe
Das Gründungsmanifest der AfA Oldenburg-Stadt PDF 148 KB
22196009 1689433611123348 2459751724782386579 N

Landtagswahlkampf: Ulf Prange und Malte Diehl bei Hausbesuchen

25289717 10210536555634497 6930753902079056849 N

Besuch des Lambertimarktes, 11.12.2017

25299160 10210536555194486 4693998376233518440 N

 

Am 20.01.2018 unternahmen AfA Oldenburg-Mitglieder und Gäste einen Tagesausflug zum Museum der Arbeit in Hamburg. Anlass war die Ausstellung "Das Kapital" von Karl Marx, dessen 150jähriges Jubiläum der Erstveröffentlichung ist.

Bildergalerie mit 10 Bildern

 

Ein Oldenburger Abend zum Thema "Eine gesetzliche Rente mit gesichertem Lebensstandard ist möglich" mit den Referenten Holger Balodis und Dagmar Hühne unter der Leitung von Hanna Naber fand am 06.03.2018 im "Havana" statt. Nach dem Referat folgte eine lebhafte Runde mit Fragen und Statements.
​(Fotos: H. Sommerfeld)

Bildergalerie mit 5 Bildern

Weiterführende Informationen zur AfA Oldenburg-Stadt